meinelieblingscds
Zurück

hier ein liste von alben ,die ich gut finde...

judie tzuke:wonderland (ein wirklich schönes album von dieser ungewöhnlichen sängerin,viele balladen über die liebe in allen variationen)

juliane werding:land der langsamen zeit (ein muss für jeden,der sich auch nur etwas mit esoterik befasst...)

juliane werding:du schaffst es (juliane zum zweiten,ganz anders als land der langsamen zeit,viel merh gitarrenpop,aber mit genauso intelligenten texten und dem wunderschönen lied"engel wie du")

sally oldfield:natasha (das comeback album nach ihrem selbsterfahrungstrip,sehr tiefsinnig und energiegeladen)

sally oldfield:water bearer (das erste werk von mike oldfields schwester,ein klassiker des folk und ein vorreiter der new-age bewegung,mit wunderschönen melodiebögen und sallys klarer sopranstimme)

kiki dee:kiki dee(das album nach aber ohne den superhit"dont go breaking my heart",hier kann sich kiki als songschreiberin profilieren,viele balladen und viel blues)

melaniec:northern star(das erste soloalbum vom ex-spicegirl,überzeugt durch die intelligenten texte und melancholische balladen,mit einem schuss drive)

viktor lazlo:verso(die französische version des albums"back to front"hat noch etwas mehr charme in dieser sprache,zum teil aus eigener feder gibt viktor hier eine entspannte mischung aus soul,dance und pop zum besten,mit einem hauch hiphop,sehr schön gemacht das ganze)

ellen foley:spirit of st.louis(das zweite album der ehemaligen duettpartnerin von meat loaf ist eine mischung aus pop,easylistening und chansons,unterlegt mit ellens megastimme)

laura branigan:branigan(das erste album von laura,der hammer,mit "gloria" und "all night with me",im gegensatz zu späteren werken noch sehr rockig und ambitioniert,mit der eigenkomposition "i wish we could be alone")

sam brown:43 minutes(eine wirklich schöne und vergleichsweise ruhige cd von stimmwunder sam brown,die lieder erinnern an die 70er,handeln von geburt und tod und sind ziemlich tiefsinnig,aber wirklich schön.leider ist die cd inzwischen vergriffen.)

michaela merten:ich(die schauspielerin michaela merten singt auch,und dass sie das kann,zeigt sie uns hier.die texte sind verträumt und stammen meist aus der feder ihres mannes pierre franck.diese cd ist einfach zeitlos schön und eignet sich sowohl für zweisame stunden als auch zum drüber nachdenken.highlight ist eindeutig das wunderschöne"sternenmeer")

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!